Kostenloser Versand innerhalb DE
Sichere Zahlung (SSL-Verschlüsselung)
Service & Beratung 05176 / 416 80 60

Über uns

 

Unsere Philosophie

Im Asia-Wohnstudio findest du Möbel zu fairen Preisen und individuellem Charme! Mit unserer besonderen Produktauswahl versuchen wir uns gegenüber der langweiligen und chartakterlosen Massenware abzusetzen. Da wir alle unsere Produkte direkt und ohne Zwischenhändler beziehen, können wir Euch auch besondere Möbelstücke und Wohnaccessoires zu günstigen Preisen anbieten. Der Großteil unserer Produkte stammt aus Thailand und Indonesien. In diesen Ländern sind über die Jahre viele enge Freundschaften zu unseren Herstellern entstanden. In unserem Sortiment findest du sowohl landestypische Möbel und Wohnaccessoires, als auch moderne Designermöbel.

 

Qualität

Bei unseren Produkten legen wir einen besonderen Wert auf Qualität. Alle unsere Produkte sind aus reiner Handarbeit gefertigt und setzen sich von industriell gefertigten Produkten ab. Durch die liebevolle Handarbeit erhalten unsere Möbel einen individuellen und einzigartigen Charakter.

 

Nachhaltigkeit

Das Asia Wohnstudio versteht sich als ein Unternehmen, dem die Nachhaltigkeit und die Bedingungen bei der Herstellung unserer Produkte wichtig sind. Die Rohstoffe unserer Produkte stammen entweder aus Holzplantagen oder aus wiederverwendetem Holz. Alle unsere Thaikissen sind natürlich zu 100% mit dem kostbaren Füllstoff Kapok gefüllt! In regelmäßigen Abständen sind wir direkt vor Ort um mit unseren Herrstellern in Kontakt zu bleiben. Wo sonst findet man noch solche Strukturen?

 

Service

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns wirklich am Herzen. Bei uns wird Freundlichkeit und Kundenservice noch groß geschrieben. Wir versuchen stets die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden zu erfüllen. Wir beraten Sie gerne telefonisch, via Mail oder persönlich und stehen Ihnen bei ihren Einrichtungsideen beratend zur Seite.

Unsere Geschichte!
Kapok - Was ist das eigentlich?


Fragst du dich nicht auch manchmal wenn du Einkaufen gehst woher die Dinge eigentlich kommen und welche Menschen hinter den Produkten und dem Unternehmen stehen? Ich möchte dir unsere persönliche Geschichte erzählen, damit du weißt wer wir sind und was eigentlich der besondere Charakter des Asia Wohnstudio ist!

Mein Bruder Martin und Ich (Matthias) teilen uns schon lange zwei tolle Leidenschaften. Die Faszination für Asien und die Suche nach dem besonderen Produkt.

Während Martin ein Semester in Neuseeland verbrachte und das Glück hatte auch für einige Wochen Thailand zu erkunden verliebte er sich beim Besuch in Thailand sofort in das Land und die Leute. Ich selbst war schon immer vom fernen China fasziniert und studierte schließlich Chinesisch und Philosophie.

So kam es dann das Martin vor knapp zehn Jahren den Entschluss fasste vor Ort in Thailand (Chiang Mai) die thailändische Sprache zu studieren. Ich verbrachte zeitgleich ein Auslandsjahr in China um die chinesischen Schriftzeichen für mein Studium zu pauken.

Um sich von den Strapazen des Lernens zu erholen, beschlossen wir eine gemeinsame Tour durch den thailändischen Regenwald zu machen. Nachdem Martin schon seit längerem von akuten Schlafproblemen geplagt war in Thailand, konnte er die erste Nacht im Urwald erstaunlich gut schlafen. Ich hingegen weiß noch ganz genau, wie überrascht ich war auch mitten im Urwald so farbenfrohe und gemütliche Kissen vorzufinden.

Eine Idee kam zu Erwachen

Jetzt begann das große Staunen für uns beide! Worauf haben wir da eigentlich geschlafen und wie haben es diese Relaxkissen und Matratzen bis in den Urwald geschafft?

Doch auch die ersten Antworten warfen eigentlich noch mehr Fragen auf. Ihr habt auf Thaikissen geschlafen, die mit Kapok gefüllt sind!
Aha! Kapok. Wer kennt diesen Füllstoff denn bitte nicht?!

Kapok - die unbekannte Pflanzenfrucht

Anfangs hatten wir die Vermutung, dass Kapok einfach nur der thailändische Begriff für Baumwolle ist. Doch mit der Äußerung dieser Vermutung vielen wir bei unseren Gastgebern sofort in Ungnade. Wie? Ihr „Langnasen“ kennt etwa kein Kapok?

Und so beschloss man schnell diese Wissenslücke zu füllen, in dem wir noch am selben Tag eine Wanderung zu den Kapokbäumen unternahm.
Unterwegs erfuhren wir, dass Kapok eine Pflanzendaune des Kapokbaumes ist. Die großen Schoten, 20-30cm, wachsen an alten Bäumen und sind mit einer wollähnlichen Pflanzenfaser gefüllt.

Kommt es zur Ernte fallen die reifen Schoten von den alten Bäumen runter und werden dann einfach von den Einheimischen aufgesammelt und zum Trocknen in die Sonne gelegt. Wenn die Schoten getrocknet sind, kann man das Kapok sofort zur Weiterverarbeitung nutzen. Klingt eigentlich ziemlich simpel, ist jedoch sehr beachtenswert, wenn man bedenkt wie viel Pestizide für den Anbau von Baumwolle benötigt werden.

Uns wurde erklärt, dass man bei der Kultivierung von Kapok total auf Spritzmittel verzichten kann. Es sind einfach keine Monokulturen und dadurch wirkt hier der ganz natürliche Kreislauf der Natur. Und auch bei der Weiterverarbeitung kann man komplett auf Chemie verzichten, da Milben, Wanzen & Co. eine Abneigung gegen Kapok haben. So ist diese erstaunliche Pflanzenfrucht auch noch besonders gut für Allergiker geeignet!

Wir beide waren total begeistert von diesen tollen Produkten und die Geschäftsidee war quasi über Nacht im Urwald von Thailand geboren!
Wir dachten uns, dass so ein tolles Produkt und Material mehr Aufmerksamkeit in Deutschland verdient! Die farbenfrohen Thaikissen sind übrigens Allroundtalente! Sie eignen sich perfekt zum Entspannen, Lesen & Fernsehen, Schlafen, Yoga, Zelten, Bullitouren, und, und, und…
So beschlossen wir diese zauberhafte Kapokfrucht in Deutschland bekannt zu machen und damit auch bei uns zu Hause für mehr Urlaubsfeeling zu sorgen!

Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit

Martin kam vor knapp zehn Jahren mit einem kleinen Container und vielen Kissen im Gepäck aus Thailand wieder. Die Kissen lagerten wir anfangs bei unserem Stiefvater in der Scheune ein. Unser Stiefvater hat als ehemaliger Landwirt über 100 Hektar bewirtschaftet und wir konnten Ihnen von der Idee überzeugen Kapok in Deutschland bekannt zu machen. Puh, das war natürlich gar nicht so einfach. Doch schlussendlich hatten wir die Erlaubnis die großen Scheunen für unsere Zwecke umzubauen!

Ich staune noch heute darüber wenn ich daran denke, was für Veränderungen mit der Globalisierung einhergegangen sind. Bis vor wenigen Jahrzehnten wurde hier auf traditionelle Weise Getreidefelder bewirtschaftet und nun ist mitten auf dem Land, in einem alten Bauernbetrieb ein Onlinehandel für asiatische Kissen und Möbel entstanden. Verrückt!

Nach den ersten Jahren und sehr viel Hilfe von der Familie und Freunden wuchs unsere Bekanntheit und wir konnten immer mehr Menschen für Thaikissen und besondere Möbel aus Asien begeistern.

Mittlerweile ist unser Team stark gewachsen. Aus der anfänglichen Skepsis gegenüber unserer „Kapokmission“ ist eine wahre Leidenschaft für die Produkte aus Asien entstanden!

Doch auch jetzt läuft alles noch sehr familiär bei uns ab. Unsere Büroräume sind immer noch bei unserem Stiefvater auf dem Hof.

Mit unseren Thaikissen mussten wir jedoch ziemlich schnell in eine große und moderne Lagerhalle umziehen, da es auch in Deutschland immer mehr Kapokfans gibt.

Unsere Beziehung zu den Herstellern

Alle unsere Thaikissen werden in Familienbetrieben in Handarbeit hergestellt. Martin und ich fallen immer wieder ins Staunen wenn wir darüber nachdenken wie viele Menschen im Landesinneren damit beschäftigt sind Thaikissen zu produzieren. Die Thaikissen werden nicht in großen Fabriken gefertigt, sondern in Familienverbänden in Heimarbeit hergestellt.

Durch den direkten Einkauf der Thaikissen bei den Familienbetrieben sparen wir uns den Umweg über Zwischenhändler. Das garantiert, dass die thailändischen Familien faire Preise für ihre Ware erhalten und wir die niedrigen Preise direkt an unsere Kunden weitergeben können.
Im Laufe der Jahre entwickelten sich aus unseren anfangs geschäftlichen Beziehungen wahre Freundschaften zu unseren thailändischen Herstellerfamilien.

                     

10€
Gutschein
Keine Angebote mehr verpassen!
Jetzt den Newsletter abonieren.
Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €. Abmeldung jederzeit möglich.
Fair und nachhaltig gehandelt
Fertig montierte Möbel
Liebevolle Handarbeiten
100% Kapok Kissen